Beethoven – Dark Visions – ABGESAGT

Stadthalle Reutlingen, Oskar-Kalbfell-Platz 8, 72764 Reutlingen

Beethoven – Dark Visions

Leider darf das Beethoven – Dark Visions Konzert aufgrund des Veranstaltungs-Verbotes der Stadt Reutlingen infolge des Coronavirus (alle Veranstaltungen mit jeweils mehr als 200 Teilnehmenden bis 31.05.2020) nicht stattfinden.
Weitere Infos finden Sie hier:

Mensch gegen Maschine. Steht der Menschheit eine düstere Zukunft bevor?

Beethoven – Dark Visions stellt mit der Jungen Sinfonie Reutlingen und der Live-Dubstep-Band HAPTIX die Menschheit den Maschinen gegenüber und verbindet dabei sinfonischen Orchesterklang mit live performter Dubstep-Musik.

Dabei wird Beethoven in der Gegenüberstellung von originalen Werken und neuen Interpretationen von der Jungen Sinfonie Reutlingen und HAPTIX elektronisch neu inszeniert.

Episch, bewegend, düster und immer die Frage: Wie werden uns künstliche Intelligenz, die Technisierung und die Omnipräsenz virtueller Welten beeinflussen?

Mitwirkende: 

  • Junge Sinfonie Reutlingen
  • Live-Dubstep-Band HAPTIX

Leitung und Konzeption:

  • Konrad Heinz
  • Dominik Symann

Karten im Vorverkauf (15 €, 10 € erm.) ab sofort bei TicketToaster und ab 01.04.2020 bei Musikhaus Schäfer (Metzgerstraße 6A Reutlingen) und der Stadtbibliothek Pfullingen erhältlich.

Außerdem sind Karten an der Abendkasse (15€, 10€ erm.) verfügbar.

Ermäßigte Karten können von Schülerinnen und Schülern, sowie Studierenden erworben werden. Der entsprechende Nachweis muss bei der Einlasskontrolle vorgezeigt werden.

Tickets kaufen

Die Tickets können an den bekannten Vorverkaufsstellen und in unserem Onlineshop käuflich erworben werden.

Konzertort: Stadthalle Reutlingen

Stadthalle Reutlingen GmbH
Oskar-Kalbfell-Platz 8
72764 Reutlingen

Bildquelle: Stadthalle Reutlingen