Junge Sinfonie – Herbstkonzert 2023

BEETHOVEN

DARK VISIONS

16. Juni 2024

19 Uhr Stadthalle Reutlingen

ORCHESTRAL DUBSTEP EXPERIENCE

Episch, bewegend, düster und immer vor der Frage:

Werden die Maschinen und die künstliche Intelligenz die Kontrolle übernehmen?

 

Beethoven – Dark Visions stellt mit der Jungen Sinfonie Reutlingen und der Live-Dubstep-Band Haptix die Menschheit den Maschinen gegenüber und verbindet dabei sinfonischen Orchesterklang mit live performtem Dubstep. In der Gegenüberstellung originaler Werke mit neuen Interpretationen der Jungen Sinfonie Reutlingen und Haptix wird Beethoven elektronisch neu inszeniert.

Leitung & Konzeption: Konrad S. Heinz, Dominik Symann

Mitwirkende:

Junge Sinfonie Reutlingen, Live-Dubstep-Band Haptix

Leitung & Konzeption:

Konrad S. Heinz, Dominik Symann

Ticket Vorverkauf

Tickets können an den bekannten Vorverkaufsstellen zu Vorverkaufspreisen erworben werden:

  • Plattenlädle Reutlingen im American Store, Eberhardstr. 7, 72764 Reutlingen
  • Stadtbücherei Pfullingen
  • Buchkaffee Vividus, am Nonnenhaus Tübingen

Online Ticket Vorverkauf

Tickets zu diesem Konzert können in unserem externen Onlineshop bei Tickettoaster zu Vorverkaufspreisen erworben werden: https://jungesinfonie.tickettoaster.de

Tickets für unsere regulären Konzerte

Sommerkonzert 2024

Herzliche Einladung zu unserem Sommerkonzert am Samstag(!), den 11.05.2024 19 Uhr, unter dem Motto “Neue Stimmen für den Engel”!

Da dieses Konzert als Benefizkonzert zu Gunsten der Modernisierung und Erweiterung der Marienorgel dient, findet es in der Marienkirche in Reutlingen statt. Auch im Programm wird die Orgel Verwendung finden!

Programm:

Ouvertüre zu Egmont – Ludwig van Beethoven

Konzert für zwei Flöten und Orchester – Franz Doppler

Sinfonie Nr. 3 “Orgelsinfonie” – Camille Saint-Saëns

Solisten:

Lena Seitz (Querflöte)

Lukas Dorfmüller (Querflöte)

Leitung:

Konrad S. Heinz

Nummerierte Karten: ab 12 Euro (erm. ab 7 Euro) erhalten Sie unter: https://www.nmk-reutlingen.de/jungesinfonie, beim GEA Konzertbüro am Burgplatz und an der Abendkasse ab 18.15 Uhr.