Reutlinger Generalanzeiger, 05.10.2013

Tasten-Ballerina

von ARMIN KNAUER

REUTLINGEN. Irgendwann in diesem Mozartfest zum Thema "Wunderkind" musste das Wunderkind auch persönlich erscheinen. Weil der Knabe Mozart aus begreiflichen Gründen verhindert war, sprang ersatzweise eine kleine Tschechin in die Bresche. Marie Viola Mojzesowá heißt die Hochbegabung, die am Donnerstagmorgen mit der Jungen Sinfonie und ihrem Nachwuchsorchester im großen Saal der Stadthalle wohl ähnliches Erstaunen auslöste wie seinerzeit der kleine Amadeus.

Weiter lesen...

©2018 Junge Sinfonie Reutlingen | Powered by Drupal